Freitag, 19. Mai 2017

Dear! #1 & #2

>>Keine Ahnung, was daraus wird, aber ich will meinem Herzen treu bleiben...<<

Name: Dear
Genre: Romace
Mangaka: Kaco Mitsuki
Verlag: Egmont
Release Germany : 2013
Kosten (D):  2 * 6,50€
( English Version below)


Dieser Manga ist zwar keine Neuveröffentlichung, aber er ist definitiv einer meiner Lieblingsmangas im Genre Romance. Ich muss euch die beiden Teile einfach vorstellen, da die Story über Freundschaft und Jugendliebe meiner Meinung nach einfach wunderschön ist.

Story zum ersten Teil:
Kazusa, Banri und Rei sind seit der Kindheit Freunde. Da Rei für die beiden ein echter Kumpel ist, wurde sie von den beiden Jungs nie als wahres Mädchen oder gar als Frau gesehen, bis zu diesem Sommer in dem Banri Interesse an einem anderen Mädchen zeigt und Reis Gefühle verrückt spielen...

Story zum zweiten Teil Spoiler, für alle die den ersten nicht gelesen haben:
Als Rei endlich bewusst wird, dass sie unglücklich in Banri verliebt ist und diese Gefühle vernichten will, küsst Kazusa sie plötzlich, gesteht ihr seine Liebe und meint, dass es schon zu spät ist um wegzulaufen... 

Rezesion: Es wäre schon seltsam von mir, diesen Manga jetzt zu kritisieren, da es sich hierbei um eine klare Empfehlung meinerseits handelt. Ich liebe diesen Manga, da Jeder das Gefühl einer unerwiderten Jugendliebe kennt und man es schafft mit den Charakteren mitzufühlen. Man kann in diesem Manga lachen, weinen und mit fiebern. Die Story ist zwar schnell zu durchschauen, was die ganze Story allerdings nicht weniger dramatisch macht. Der Zeichenstyle ist ein besonders herausragender, denn Mangaka Kaco Mitsuki wurde vor allem mit dem zauberhaft verträumten >>Sora Log<< zur Meisterin des leichten Strichs ernannt. Die Anordnung der Bilder ist einfach gehalten, sodass der Manga auch sehr gut für Einsteiger geeignet ist.

Fazit: Wieder nur ein kurzes Fazit, aber ich hoffe ein Ausdrucksstarkes. Dieser Manga ist besonders für Einsteiger gedacht, die auch gerne Romance Bücher  lesen. Voller Drama, Liebe und schön gezeichneten Kussszenen.  ༼♥ل͜♥༽ (Ich sah wahrscheinlich so aus, als ich ihn las)



This Manga isn´t a new one,  but it´s definitely one of my favourite romance Mangas. I just have to tell you something about both parts, because this Story full of friendship and young love is just wonderful.







Story of the first part:
Kazusa, Banri and Rei are best friends since they were Kids. Because Rei is real friend of them, the two Boys never noticed her as a woman or even real Girl until this summer, when Banri shows interests for an other Girl and Reis Feelings are acting crazy...

Story of the second part. Spoiler for everyone, who hasn´t read the first part:
That Moment Rei realize, she has fallen in love for Banri and she want to kill these feelings, Kazusa starts to kiss her and tells that it is too late to run away...

Recesion:
I love this Manga, because everone knows the Feeling of a unrequitet Love and it´s easy to feel with the characters. You can laugh and share tears. The Story is easy to rumble, but that doesn´t mean there is less dramtic in it. The art-style is pretty nice. After the masterpiece >> Sora Log<< Mangaka Kaco Mitsuki was appointed to the master of the thin lines.
The parts are easy to read, so this is perfect Manga for new comers.


conclusion:
The Manga is perfect for new comers, who love reading romantic books. Full of Drama, love and wonderful drawn kiss Scenes. ༼♥ل͜♥༽ ( I guess I looked like that, when I read it)



Keine Kommentare:

Meine Posts

Sophic

>>There you are...Princess.<< Name: Sophic genre: sci-fi Mangakas: Mike Nagy and Rossowinch Saturday Am Original Release:...